Brewer's Wedges Kaiserschmarrn

0 Bewertungen
Brewers Wedges Thai Bowl

Zutaten

Honig-Rosinen

  • 50g Rosinen getrocknet
  • 40ml Weißwein
  • 1 kleine Zimtstange
  • 2EL Akazienhonig

Apfelkompott

  • 2 Säuerliche Äpfel (Braeburn)
  • 20g Butter
  • 1 kleine Zimtstange
  • 10ml Zitronensaft
  • 3TL Brauner Zucker
  • 2 Nelken
  • 1 Kardamon Kapsel
  • 70ml Weißbier

Wedges

  • 200g Brewers Wedges
  • 1 Topf mit Frittierfett zum frittieren (oder eine Fritteuse)
  • 2EL Puderzucker

Vorbereitung

Brewers Wedges Schmarrn
Crunchy Brewer´s Wedges | Honig-Rosinen | Puderzucker | Apfelkompott

Honig-Rosinen
Den Honig zusammen mit dem Weißwein und der Zimtstange für 3 Minuten sanft köcheln lassen. Die Rosinen in einen Behälter geben und die noch heiße Flüssigkeit über die Rosinen gießen und etwas vermengen. Die Rosinen abdecken und bei Raumtemperatur ca. 20 Minuten ziehen lassen. Vor der weiteren Verwendung die Rosinen durch ein Sieb abgießen und auf einem Küchentuch trocken tupfen.

Apfelkompott
Die Äpfel sorgfältig schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Apfelspalten nun in kleine gleichmäßige Würfel schneiden. Die Butter in einem Topf schaumig erhitzen. Den Zucker dazugeben und leicht karamellisieren lassen. Mit Zitronensaft und Weißbier ablöschen, die Gewürze dazugeben und alles ca. 5 Minuten köcheln lassen. Nach den 5 Minuten können die Apfelwürfel dazugegeben werden und sollte noch etwas 12 Minuten sanft köcheln. Sollte die Flüssigkeit eingekocht sein, kann mit etwas Weißbier aufgegossen werden.

Wenn der Apfel weich ist, den Topf vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen, die Gewürze entnehmen und das Kompott in einen Mixer geben und alles sehr fein pürieren, bis die gewünschte Textur erreicht ist. Wenn das Kompott zu fest ist, kann dieses mit etwas Apfelsaft oder Ähnlichen verdünnt werden. Bei einem zu flüssigen Kompott noch ein paar Apfelstücke dazugeben und garen lassen. Dann noch einmal fein pürieren.

Wedges
Die Wedges nach Anleitung in der Fritteuse knusprig ausbacken.

Anrichten:
Die gebackenen Wedges ungleichmäßig auf einem flachen Teller verteilen. Die Rosinen ebenfalls auf dem Teller verteilen, sowie auf den Wedges. Alles gleichmäßig mit Puderzucker bestreuen (am besten klappt dies mit einem feinen Haarsieb). Das Apfelkompott in einen Spritzbeutel geben und einige Tupfer des Kompotts auf dem Teller verteilen. Den Teller mit frischer Minze dekorieren oder auch mit süßer Kresse.

Daniel Kuhlmey (@kitchen_kulle) • Instagram photos and videos