Brewers Wedges Thai Bowl

0 Bewertungen
Brewers Wedges Thai Bowl

Zutaten

Honig-Sesamdressing

  • 5EL Reisessig
  • 1TL mittelscharfer Senf
  • 1EL Sojasauce
  • 1EL Mirin
  • 2EL Akazienhonig
  • 7EL Erdnussöl
  • 8EL Öl von geröstetem Sesam
  • 1EL Schwarzer Sesam

Die Bowl-Zutaten

  • 1 reife Avocado
  • 1 kleine Zucchini
  • 40g Sprossen ( Grüne Erbsen Sprossen oder auch Mungobohnen Sprossen Alternativ))
  • 50g Austernpilze
  • 50g Champigons
  • 50g Shiitake Pilze
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 kleine Chilischote
  • 2EL Erdnussöl ( Alternativ Rapsöl)
  • 2EL Sojasauce
  • 1EL Hoisin Sauce

Wedges

  • 200g Brewers Wedges
  • 1 Topf mit Frittierfett zum frittieren (oder eine Fritteuse)
  • 1 EL Meersalzflocken (Alternativ normal Steinsalz)
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 MSP Ingwer gemahlen
  • 1 MSP Knoblauch gemahlen

Vorbereitung

Brewers Wedges Healthy Thai Bowl
Spicy Crunchy Brewer´s Wedges | Avocado | Zucchini | Pilze | Sprossen | Honig-Sesamdressing

Honig-Sesamdressing
Den Reisessig zusammen mit Senf, Sojasauce, Mirin und dem Akazienhonig mit einem Schneebesen in einer Schüssel vermengen und beide Öle nun tröpfchenweise unter ständigem Rühren dazugeben, bis eine homogene Konsistenz entsteht. Zum Schluss den schwarzen Sesam dazugeben und nochmal vermengen.

Übrig gebliebenes Dressing kann in einem sauberen Marmeladenglas oder Ähnliches im Kühlschrank bis zu 5 Tage aufbewahrt werden.

Bowl
Die Avocado halbieren, mit einem Messer den Kern entfernen und mit einem Löffel das Fruchtfleisch vorsichtig auslösen. Die Avocado in gleichmäßige Würfel schneiden. Die Enden der Zucchini abschneiden und mit einem Spiralschneider dünne Spaghetti aus der Zucchini schneiden. Alternativ kann die Zucchini auch in sehr feine Streifen geschnitten werden. Die Sprossen sorgfältig unter klarem Wasser waschen und auf einem Küchentuch trockentupfen.

Die Pilze putzen. Die Austernpilze in feine Streifen zupfen und Shiitake wie auch die Champignons in feine Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und mit der Handfläche auf einem Brett andrücken. Die Chilischote der Länge nach halbieren. Das Öl in einer Pfanne stark erhitzen und die Pilze darin braun anbraten. Den Knoblauch dazugeben, sowie die Chilischote und alles noch etwa 20 Sekunden mit anbraten. Die Sojasauce und die Hoisin Sauce dazugeben und die Pfanne vom Herd ziehen. Die Pilze in der Pfanne auskühlen lassen.

Wedges
Die Wedges nach Anleitung in der Fritteuse knusprig ausbacken. Die Gewürze in einen Mörser geben und grob zerstoßen. Die fertigen Wedges mit dem Gewürz in einer Schüssel bestreuen und sorgfältig miteinander vermengen.

Anrichten:
Die Bowl-Zutaten um den Mittelpunkt eines tiefen Tellers verteilen und die Wedges, kurz vor dem Servieren, heiß in der Mitte des Tellers anrichten. Noch etwas von dem Wedges-Gewürz auf die Wedges streuen und das Dressing über alle Komponenten nach Geschmack verteilen.

Daniel Kuhlmey (@kitchen_kulle) • Instagram photos and videos